Biographie und Geschichten
Das große Interview
Liedertexte
Coverliste mit Discographie
Hitparaden / Charts
   
 













TEXTARCHIV

Zur Startseite


Inhaltsverzeichnis:

Deutsche Titel:

Alaska--------------------------------------Duett mit Drafi
Auf einmal gibt es dich
AUS----------------------------------------(Peggy Peters)
Bereit für die Liebe 
Bitte bleib bei mir                                                                                       
Buckingham Palace--------------------------(Pete and Tina)
Bye, bye Silverbird
Charly Boy
Danny
Das Tagebuch meiner Träume----------------(Peggy Peters)
Das war der schönste Tag                                                                             
Des Schäfers Gebet
Die Schule ist aus----------------------------(Sweetles)                      
Ein sechs Jahre alter Whisky
Ein neuer König
Einmal wird es Sterne regnen
Engel mit versteckten Flügeln
Ewig und immer------------------------------(Peggy Peters)
Flammendes Herz
Geh zu ihr
Gnadenlos verrückt nach dir
Goodby my Summer Love------------------(Sweetles)
Hallo liebe Freundin
Happy End----------------------------------(Pete and Tina)
Hey, Hey Happy Today-----------------------(Pete and Tina)
Hier bin ich zu Haus
Ich habe heut um dich geweint
Ich setze alles auf eine Karte-----------------(Peggy Peters)
Ich will dich                                                                                                       Ich wette 1000 Küsse
In der Mitte des Lebens
Ich wünsch mir zum Geburtstag... ------------(Sweetles)
Immer wenn mir der Hut hochgeht                
Irgendwann einmal
Java Boy------------------------------------(Peggy Peters)
Jeder nannte ihn Amigo
Keine Schule mehr---------------------------(Peggy Peters)
Kommst du wirklich mit diesem Schiff            
König  Midas                                                                                                       
Korsika
Laß mich nie mehr allein----------------------Duett mit Drafi
Mein Mexiko
Nimm mich doch mal wieder in die Arme                                                           
Nimm dich in Acht --------------------------- ( Peggy Peters)
Nobody´perfect            
Ohio Express---------------------------------(Pete and Tina)
Sag es meiner Mama--------------------------(Peggy Peters)
Schenk mir deine Träume
Seitensprung-Olympiasieger
Silverbird
So liebst nur du
Vom Winde verweht                                                                                             
Weit wie das Meer
Wer Liebe lebt
Wenn du mich liebst
Wenn Sterne  fallen                                                                                              
Wie kann... wie kann   -----------------------(Peggy Peters)
Wo Schatten ist, da ist auch Licht           
Zeit für Zärtlichkeit 



Engl. Titel
Charly Boy
I ´m A Member of the Hearts Club
Guitar Man
Loke my Like Lover
Silverbird


 

 

  


Alaska 1972   Duett mit Drafi Deutscher (Goldbird)

 In einer Welt aus Schnee und Eis
war ich allein und einsam.
Ich wollte fort um jeden Preis,
als jemand meine Hand nahm,
das warst Du.
Ich will Dich immer lieben,
sagtest Du zu mir,
das war so schön.


Oh Alaska, in Schnee und Eis begann das Glück.
Oh Alaska, wir bleiben hier, geh´n nie zurück,
bleiben hier in Alaska.


Plötzlich sah alles anders aus,
um uns herum nur Leben.
Wenn man mit anderen Augen schaut,
kann man die Schönheit sehen,
die es gibt.
Wir fühlen und geborgen
Und die Einsamkeit liegt weit so weit.


Oh Alaska...

Wir gehen durch die Unendlichkeit,
alles scheint tief zu schlafen.
Und wie im  Traum vergeht die Zeit,
seit wir uns trafen
Du und ich.
Siehst Du aus Eis die Blumen,
die nur für uns entsteh´n,
so wunderschön.

Oh Alaska...
Oh Alaska...




Auf einmal gibt es dich     von 2001    (Pelizaeus)

Das Feuer war schon ganz und gar
in meiner Seele verloren.
Ich hing in Bars herum,
mein Herz war stumm
und das Lächeln erfroren.
Doch auf einmal kam die Liebe ins Spiel
ein ganz neues Gefühl.

Und auf einmal gibt es dich
und ich fange neu zu leben an.
Heute kann ich verstehen,
dass noch Wunder geschehen.
Denn auf einmal gibt es dich.
Und ich freu mich auf den Tag mit dir,
denn die Sonne für mich
scheint allein nur durch dich.

Die Nacht beginnt,
wir beide sind der Sehnsucht erlegen.
Ich küss dein Haar, du träumst sogar,
ich wach deinetwegen.
Nur mit dir wird mir die Nacht zum Karneval,
mir ist alles egal.

Und auf einmal gibt es dich
und ich fange neu zu leben an.
Heute kann ich verstehen,
dass noch Wunder geschehen.
denn auf einmal gibt es dich
und ich freu mich auf den Tag mit dir.
Denn die Sonne für mich
scheint allein nur durch dich.

Denn die Sonne für mich
scheint allein nur durch dich.


AUS            1964     (Peggy Peters)

Es ist nun wirklich mit uns aus,
aus meinem Herzen bist du raus.
Du bildest dir doch wohl nicht ein,
ich könnte ohne dich nicht sein.
Es ist nun wirklich mit uns aus.
Die große Liebe ist vorbei,
du warst mir keine Stunde treu.
Du gehst mit anderen Mädchen aus
und läßt mich ganz allein zu Haus.
Es ist nun wirklich mit uns aus.

Die schönen Träume,
ich hab genug von dir.
Hör endlich auf zu lügen,
mein Boy nun reicht es mir.

Es ist nun wirklich mit uns aus...

Von heute an ist es mir egal,
du kannst mit andern gehen.
Ruf nicht an, denn auf keinen Fall
will ich dich wiedersehen.

Yeh, Yeh  es ist nun wirklich mit uns aus...
Aus, es ist wirklich aus,
my Boy , Yeh,  Goodby



Bereit für die Liebe   von 1998   (Behr/Dobermann/Rot)

Einsamkeit kann weh tun,
auch wenn man sie selbst wählt.
Manchmal dauert´s lange,
bis man merkt, was fehlt.
Liebe, die wie Sonne in dein Herz scheint,
Liebe, die dich tröstet, wenn du lachst oder weinst.

Bereit für die Liebe, ein Frühstück zu zweit.
bereit auch zu teilen, ob Freud oder Leid.
Bereit für die Liebe, nach sehr langer Zeit.
Und wenn sie mich findet, ich bin bereit.
Bereit für die Liebe, nach sehr sehr langer Zeit
und wenn sie mich findet, ich bin bereit.

Traurigkeit von gestern, auf einmal vorbei.
Hoffnung auf morgen, ich geb´mein Herz frei.
Wunden der Trennung sind endlich verheilt.
Die Seele ist offen, zu allem bereit.

Bereit für die Liebe...

Bereit für die Liebe...



Bitte bleib bei mir  von  2003                                                                          ( Frey / Peters ) 

Sinnlos lauf ich durch die dunkle Nacht.
Ich weiß weder aus noch ein.
Niemand wird die Tränen  seh´n,
die ich für dich heut  weih´n.
Ich will nur zu dir, denn mir ist klar,
alles was ich brauch bist du.
Sag mir bitte nicht, du kannst mich vergessen.
Hör doch mein Herz ruft  dir zu.

Bitte bleib bei mir, komm tu´ mir das nicht an.
Glaub mir, wenn du gehst, dann verlier ich den Verstand.
Bitte bleib bei mir, mach es mir doch nicht so schwer.,
weil mein Herz bald  nicht weiß, wo´ s  hingehört.

So hab ich mich nie zuvor gefühlt,
ganz verlassen und allein.
Wenn ich dich nie wieder seh´n kann,
kannst du so grausam sein.
Ich schick ein Gebet zum Himmel raus
und fleh´ die Sterne an.
Schick mir einen Engel, er soll dir sagen,
was ich dir nicht sagen kann.
Bitte bleib bei mir...
Bitte bleib bei mir...


 


Buckingham Palace    von 1968   (Pete and Tina)

Buckingham Palace
Tommy hält Wache mit seiner riesigen Mütze.
Er sieht kein Mädchen, groß ist die Hitze,
wunderbar duftet der Jasmin,
er denkt nur an die Queen.

Buckingham Palace
Tommy hält Wache, da kommt ein Pretty Baby.
Sie lacht so lieblich, er denkt sich Maby
ja und dann lacht auch er ganz brav,
das fand sie so apart.
So wie sie stehen, dann muß er gehen,
da war´s geschehen.

Buckingham Palace
Heute ist Sonntag, Tommy weiß, daß er frei hat.
Und alle staunen, wen er dabei hat.
Nur durch ein Lächeln fand er sie,
sie war so süß wie nie.
Und als sie gingen, hört man es singen,
hört man es singen.

Buckingham Palce
Bald ist die Hochzeit, das wird ein großes Fest sein.
Dann gratulieren all seine Freunde,
wunderbar duftet der Jasmin,
dann ist sie seine Queen.
Wunderbar duftet der Jasmion,
dann ist sie seine Queen.


Bye, bye Silverbird     von 2005
( Grote / Hauphoff )

Bye, bye mein Silverbird, Silverbird
Leise summ ich das Lied noch einmal,
ja damals machte es mich zum Star.
Wir zwei flogen so hoch und weit,
doch am Ende blieb nur die Einsamkeit.
Es ist so viel gescheh´n,
das Leben ist so schwer zu versteh´n,
doch Tränen wein ich schon lange nicht mehr.

Bye, bye mein Silverbird,
mein Herz hat dir gehört, Silverbird
Bye, bye mein Silverbird,
hab´s nie bereut, mein alter Freund,
diese schöne Zeit mit dir.
Ich sag Goodby, jetzt sind wir frei,
bye bye Silverbird

Es war nur eine Melodie,
doch sie brachte mich an mein großes Ziel.
Oft denk ich an die Zeit,
doch das ist Vergangenheit,
denn heute fühl ich mich wieder ganz frei.

Bye, bye mein Silverbird...
Bye, bye mein Silverbird...


Charly Boy von  1976   (Vaplus/Evans-Ironside)

Bei mir bist du schön, Charly, Charly
mit dir will ich geh´n, oh Charly Boy
Bist du auch nur ein Clown
und nicht aus meinen Träumen, Charly, Charly
bleib wie du bist

Du bist nicht der Mann, auf den sie fliegen
und ein Mädchen hat noch nie an dich gedacht.
Doch man soll dir Clown,
tief in die Augen schau´n,
dann erkennt man,
daß er weint, obwohl er lacht.

Bei mir bist du schön...

Mädchen sind bereit mit dir zu lachen.
Dich zu lieben, das kommt keiner in den Sinn.
Du siehst komisch aus,
sie gehen allein nach Haus
und du denkst, kann ich dafür,
daß ich so bin.

Bei mir bist du schön...
Bei mir bist du schön...



Danny 1976   (Vaplus/Evans-Ironside)

Du kennst doch Danny
der oft bei mir saß,
der mit mir tanzte hier in unserer Diskothek.
Auch manchmal brachte er mich nach Hause,
mit dem Motorrad.
Weißt Du, dass er nicht mehr lebt.
Glaub mir, oh glaub mir, das geht mir so nah,
das ist so schwer zu verstehen.
Heut weiss ich erst, wie viel wert er mir war.

Oh Danny, Danny mein Freund.
Es war gestern, da ist es gescheh´n,
einen Wagen hat er überseh´n
und auf einmal ist alles vorbei.

Danny, Danny mein Freund.

Ich denk an Danny, ich seh ihn lachen,
doch oft da schwieg er
so, als ob ihn etwas quält.
Ich glaube, er hatte nur wenig Freunde.
Wenn er nur wüsste,
wie er mir auf einmal fehlt.
Warum sagt niemand, es sei nur ein Traum,
ein böser Traum, der vorbei geht.
Warum erwach ich nicht mit einem Schrei.

Oh Danny, Danny mein Freund.

Ich wein um Danny, um meinen Danny.
Ich hab verloren, was ich noch nicht ganz besass.


Das Tagebuch meiner Träume   (Peggy Peters)

Einst gingen wir durch die Gassen,
Hand in Hand im Mondenschein,
als sollte unsere Liebe
nie mehr zu Ende sein.

Das Tagebuch meiner Träume
erzählt soviel von dir
und wenn ich darin lese,
denk ich an dich und frage mich,
warum bist du heut nicht bei mir,
warum bist du heut nicht bei mir.

Und damals hatten wir Pläne
und die waren wunderschön.
Doch nun bist du gegangen
ohne Aufwiedersehn.

Das Tagebuch meiner Träume...

Hier in dem Buch steht geschrieben,
immer bleiben wir uns treu.
Hast du denn alles vergessen,
ist unser Glück vorbei.


Das Tagebuch meiner Träume...



,Das war der schönste Tag    1971     
(Moslener/ Deutscher )

Du warst nicht alleine, als ich dich heut sah,
bei dir war ein Mädchen, sie war dir so nah.
Da war ich so traurig und bin fort gerannt.
Du kamst hinterher nahmst mir meine Hand.

Das war der schönste Tag, du warst  so lieb zu mir.
Du schaust mich zärtlich an und leise sag ich zu dir.
Das war der schönste Tag, du warst so lieb zu mir
und das vergess ich nie, ich danke dir.

Sag wer war das Mädchen, habe ich dich gefragt.
Das war meine Schwester, hast du mir gesagt.
Da war ich so glücklich, denn dein Herz war frei.
Da begann die Liebe für uns zwei.

Das war der schönste Tag...

Und wir gehn spazieren durch die große Stadt,
die auf einmal nichts mehr so viel fremdes hat,
und dann hast du mich noch vor die Tür gebracht.
Nun träum ich von dir die ganze Nacht.

Das war der schönste Tag...
Das war der schönste Tag...


Des Schäfers Gebet       vom 2000
( Orloff / Rainford )
 
Ein Feuerschein am Horizont bezwang ihn in die Knie,
er schlug die Hände vor´s  Gesicht und betete wie nie.
Ave Maria
Der junge Schäfer auf dem Feld war der Verzweiflung nah,
denn für die Menschen und das Vieh war keine Nahrung da.
So lange schon kein Regen mehr, nur heißer Wind, der weht.
Doch wenn die Not am Größten ist, hilft manchmal nur ein Gebet.
Ave Maria  
Da fiel  Regen  Tag und Nacht  Ave Maria,  Ave Maria
fast ein Wunder war gemacht  Ave Maria,  Ave Maria
Ave Maria,  Ave Maria,  Ave Maria,  Ave Maria   
Die Insel wurde wieder grün, sie dankten ihm dafür 
und ließen eine Kirche bau´ n, sie steht noch heute  hier.
Wenn meine Seele Hunger hat, dann pilger ich dorthin.
Ich spür die Ruhe und die Kraft, weil ich geborgen dort bin.  
Ave Maria
Sie erhört der Menschen fleh´n   Ave Maria,  Ave Maria
Engel kann man manchmal seh´n
Ave Maria,  Ave Maria,  Ave Maria,  Ave Maria
Und sie nannten sie  "bon aimee´"



Die Schule ist aus     von 1965    (Sweetles)

Hey Boys und Girls nun ist es endlich soweit,
denn heut beginnt die schöne Zeit.
Die Schule ist aus, die Schule ist aus,
und darum geh´n wir alle nach Haus.
Die Schule ist aus.

Hey Boy und Girls,
kein Lehrer wird uns böse sein,
daß wir uns heut besonders freu´n.
Die Schule ist aus, die Schule ist aus...

Die Bücher bleiben in der Ecke steh´n,
die wollen wir nicht mehr seh´n.
Die Schule ist aus, die Schule ist aus...

Und waren die Jahre in der Schule
auch manchmal schwer,
vergessen kann sie keiner mehr.
Die Schule ist aus, die Schule ist aus...

Die Schule ist aus, die Schule ist aus,
die Schule ist aus, die Schule ist aus,
die Schule ist aus, die Schule ist aus.


Einmal wird es Sterne regnen    von 2008
( Meinunger/ Martin-Krause/Buschjan)

Manchmal weißt Du gleich, das geht nie gut.
Manchmal fehlt Dir nur so´n bisschen Mut.
Manchmal fühlst Du tief in Dir das Glück ist nur gelieh´n
Manchmal geht was schief, was vollkommen schien.

Aber einmal wird es Sterne regnen,
einmal wird Dir dieser Mensch begegnen,
der für Dich geboren ist,
bei dem Du ganz verloren bist.
Glaub mir einmal gibt es keine Fragen,
einmal wird das Herz Dir immer sagen,
dass für Dich auf dieser Welt, nur der Eine zählt.

Manchmal liebst Du ihn, doch er Dich nicht.
Manchmal hast Du Tränen im Gesicht.
Manchmal merkst Du bald, Du hast Dir selbst was vorgemacht.
Manchmal hält der Traum nicht mal eine Nacht.

Aber einmal wird es Sterne regnen...

Aber einmal wird es Sterne regnen...

 

 


Ein neuer König        von 2001
( Text und Musik  P. Orloff)

Ein  neuer  König  ist  geboren
voll wunderbarer Macht.
Durch Gottes Willen auserkoren
in dieser heiligen Nacht.
Ave Maria

In einem Stall von  Bethlehem
leuchtet hell der Weihnachtsstern.
Die ganze Welt scheint still zu stehen,
Musik  erklingt von fern.

Ein neuer König ist geboren...
Ave Maria, Ave Maria
Engel  singen hoch  empor –
Ave Maria, Ave Maria
Glocken  klingen wie ein Chor -
Ave Maria,  Ave Maria,  Ave Maria
Ave Maria,  Ave Maria                                 

Maria und das Jesuskind
und ein Stall für ihn doch viel zu klein.
Für die, die guten Willen sind,
wird immer Weihnacht sein.

Ein neuer König ist geboren...
Engel singen ...
Ave Maria...

 und es klingt wie ein Gebet –
Ave Maria



Ein sechs Jahre alter Whisky    von 1971
(  Moslener /Deutscher )

Ich hab dich lieb und nehm dich wie du bist,
aber das Trinken laß sein,
denn du kannst nichts vertragen,
nur ein Glas ist zuviel.
Es ist mir peinlich, wenn du etwas trinkst,
weil du dann auf einmal singst.
Das kann keiner ertragen,
das klingt schaurich und schrill.

Du bist ein ganzer Mann,
stark wie ein Bär, der etwas kann.
Doch eins läßt mich nicht ruhn,
wie haut ein sechs Jahre alter Whisky
einen Mann von zwanzig aus den Schuhn.

Du bist der Typ, der sehr zärtlich sein kann,
aber das ändert sich schnell,
hast du etwas getrunken, ist die Zärtlichkeit hin.
Glaub mir, das grämt mich und bringt mich fast um.
Wenn ich dich so vor mir seh,
dann kann ich nicht mehr bleiben,
nehm den Mantel und geh.

Du bist ein ganzer Mann...

Party und Gäste das hast du so gern,
aber ich rate dir, bleib fern,
denn du spielst den Playboy, der doch alles kann.
Doch nur ein Glas und dann bist  du ein Clown,
auf einmal da bist du down,
und ich muß es ertragen,
daß man über dich lacht.

Du bist ein ganzer Mann...



Engel mit versteckten Flügeln von 1997    (Ascot/ Rübchen


Ich saß in Kneipen jede Nacht
und hab mir selbst was vorgemacht,
dass ich die Liebe nicht mehr brauche.
Die Männer war´n sehr nett zu mir
und auf dem langen Weg zu Dir,
hab ich mich viel zu oft verlaufen.

Die Tür fliegt auf, Du kommst herein.
Ich fühl, Du musst mein Engel sein,
ein Engel mit versteckten Flügeln.
Ich bitte Dich, flieg nie mehr fort,
ein Leben ohne Dich ist Mord
und ich will ohne Dich nicht leben.


Ich war heut Nacht mal wieder cool,
doch als die Nacht zu Ende ging,
konnt ich nicht in den Spiegel sehen.
Warum bist Du jetzt nicht bei mir.
Mein Herz es wünscht sich eines nur,
Du kommst und wirst nie wieder gehen.

Die Tür fliegt auf...
Die Tür fliegt auf...
... und ich kann ohne Dich nicht leben.


Ewig und immer         1963    (Peggy Peters)

Ewig und immer warte ich auf dich.
Beim Abschied sagtest du zu mir,
bleib mir treu, ich komm zu dir,
doch das war kein wahres Wort,
du gingst einfach fort.
Ewig und immer warte ich auf dich,
ewig und immer, doch du liebst mich nicht.
Den kleinen goldnen Talismann,
schau ich jeden  Tag mir an.
Heute ist es bald ein Jahr,
daß ich glücklich war. 
Ewig und immer warte ich auf dich.
Lachen mich auch alle aus,
da mach ich mir gar nichts draus,
denn ich glaub an unser Glück,
du kommst doch zurück.
Ewig und immer warte ich auf dich ,
ewig und immer schlägt mein Herz für dich,
schlägt mein Herz für dich.



  

Flammendes Herz     von 1998   (Bonfig/ Rainford)

Ich hab verloren, das Spiel verloren.
Ich wollt zu viel von diesem Spiel.
Kommt es zurück, das verlorene Glück.
Kopf oder Zahl, ich hab keine Wahl.

Mein Herz steht nicht mehr in Flammen,
ist nicht mehr atemlos, wenn ich dich seh.
Meine Wunden werden heilen
und es tut nicht mehr so weh.
Doch im Kopf die kleinen Teufel,
sagen "mach dir doch nichts vor",
"du liebst ihn noch" singen sie für mich im Chor.

Ich hab geträumt, von dir geträumt.
Fühl mich so leer, das seit Wochen war so schwer.
Ein Hauch von dir, fühl ich in mir,
auf meiner Haut, wehe wenn............

Mein Herz steht nicht mehr in Flammen...

Wenn ich dich nicht seh, bin ich ganz o.k.
und es geht mir fast gut,
aber ich lüge sc
hlecht,
denn in mir fühl ich noch immer die Glut.

Mein Herz steht nicht mehr in Flammen...
Mein Herz steht nicht mehr in Flammen...

 

Geh zu ihr         von 1997    (Bonfig/Behr/ Rainford)

Sie könnte locker Deine eigene Tochter sein
und doch fällst Du auf dieses junge Mädchen rein.
Du sagst, sie liebt Dich
und sie braucht Dich auch so sehr.
Mein lieber Mann,
dann brauchst Du mich ja jetzt nicht mehr
Geh zu ihr, lass sie nicht allein,
Du willst doch mit ihr glücklich sein.
Frag mich nicht, ob ich Dir verzeih.
Wenn Du gehen willst, geh
Liebling, doch ich seh,
sie bleibt Dir nicht treu.
Bald kommt ein Jüngerer und sie hat von Dir genug.
Dann wirst Du einsehen, alles war nur Selbstbetrug.
Sie sagt noch „danke“, mit Dir war es wunderschön,
nur dieser andere Mann, das musst Du doch verstehn.

Geh zu ich...
Drum komm, sieh mir ins Gesicht.
Tränen siehst Du nicht, weil ich Dir verzeih.

Geh nicht fort, lass uns doch nicht allein.
Du und ich könnten doch so glücklich sein.
Frag mich nicht, ob ich Dir vertrau,
du bist doch mein Mann,
ja ich kann, denn ich bin ja Deine Frau.

Geh nicht fort, lass uns nicht allein.
Du und ich könnten doch so glücklich sein.
Wenn Du willst, wünsch ich Dir viel Glück,
doch gehst Du jetzt fort, Liebling dann bleib dort,
es gibt kein zurück



Gnadenlos bin ich verrückt nach dir   von 1998

Seit Wochen kopflos, ich bin ganz verwirrt,
rosarot ist die Welt und ich steh wieder mal neben mir.
Dann kommen Zweifel, hab ich mich geirrt,
doch dein Lächeln sagt mir,
ich gehöre mit Haut und Haaren dir.

Gnadenlos, Gnadenlos bin ich verrückt nach dir.
Deine Blicke berühr´n mich,
ich fühl wie das Eis in meiner Seele taut.
Gnadenlos, Gnadenlos völlig verrückt nach dir.
Deine Hände verführ´n mich,
du hast mir den Verstand total geraubt.
Ist das denn erlaubt.

Ich glaubte, Liebe gibt´s nur im Roman.
Tief verbunden in mir, wollte sagen "stop"
verbrenn dich nicht.
Doch nun fängt dieses Spiel von vorne an
und ich habe verloren, denn ich spür,
wie die Mauer aus Eis zerbricht.

Gnadenlos, Gnadenlos völlig verrückt nach dir...
... hey ist das denn erlaubt
Gnadenlos, Gnadenlos völlig verrückt nach dir...
...ist das denn erlaubt
Oh, oh ist das denn erlaubt...
oh, oh ist das denn erlaubt...


Goodby my Summer Love   v. 1965    (Sweetles)
( Bruhn / Bradtke )

Goodby, by, by, by
Goodby my Summer Love
es war so wunderschön,
der Sommer geht nun vorbei.
Goodby my Summer Love
bis wir uns wieder sehn,
vergeht ein Jahr für uns zwei.
Es soll kein Abschied für immer sein,
sonst wär mein Herz so allein.
Goodby my Summer Love
es wird im nächsten Jahr
wieder so wunderbar.
Goodby, by, by, by
Goodby, by, by, by
Goodby, by, by by,

Goodby my Summer Love
es war so wunderschön...


Hallo liebe Freundin   von 1998   (Bonfig)

Hallo liebe Freundin, was ist denn mit dir los.
Ich warte schon seit Tagen auf ein Zeichen.
Dein Telefon ist nur besetzt,
ich frag mich hab ich dich verletzt,
warum kann ich dich denn nicht erreichen.
Bist du verliebt oder etwa krank,
ich mach mir Sorgen, da klingelt´s,
Gott sei Dank und sie sagt:

Freundschaft ist ein Hauptgewinn
Freundschaft gibt dem Leben Sinn.
Für Termine  kann man nicht,
auch die Zeiten ändern sich,
doch Freundschaft ist ein Hauptgewinn.
Freundschaft ist ein Hauptgewinn...

Hallo liebe Freundin, es tut mir wirklich leid,
ich bin mal wieder völlig abgehoben.
Geraucht, getrunken viel zu viel,
auch Liebe war da mit im Spiel.
Hab ich mich selber mal belogen,
aber ich weiß, du hast für mich Zeit,
ich tue mir mal wieder selber leid.

Freundschaft ist ein Hauptgewinn...
Freundschaft ist ein Hautpgewinn...

Freundschaft heißt, jeder Zeit,
ist der Eine immer für den Anderen da.
Wenn du lachst, auch wenn du weinst,
wahre Freundschaft, die ist einfach unkündbar.

Freundschaft ist ein Hauptgewinn...
Freundschaft ist ein Hauptgewinn...




 


Happy End    von 1968   (Pete and Tina Rainford)

Wenn sich zwei verstehn,
so gut verstehn.
Wenn sie sich nur in die Augen sehn,
dann gibts ein Happy End,
dann gibts ein Happy End.
Und wenn er sich denkt, was sie sich denkt
und der Himmel voller Geigen hängt,
dann gibts ein Happy End,
dann gibts ein Happy End.

Es war schön,  wunderschön,
du hast mich nur angesehn.
Das war Liebe auf den ersten Blick.
Übers Jahr, übers Jahr,
sind wir beide dann ein Paar
und  dann kommt das große Glück.

Wenn sich zwei verstehn...

Es war schön, wunderschön...


Hey, Hey Happy Today       von 1968     ( Pete and Tina )

Hey, Hey Happy Today
so schön war es nie
Hey, Hey Happy you
ein Happy me
Hey, Hey Happy Today
wenn wir uns sehn
Hey, Hey Happy you
das ist so wunderschön

Weil mich keiner so versteht wie du,
wünsch ich mir das eine immerzu.
Du, nur du, glücklich sein, nie allein

Hey, Hey Happy Today...

Alle meine Sorgen nimmst du mir,
mir gefällt es nirgends so wie hier,
ich und du, glaube mir immerzu

Hey, Hey Happy Today...
Hey, Hey Happa Today...


Hier bin ich zu  Haus     von 1998
(Bonfig /Rainford)

Der Stress mit dem Wagen,
noch schnell zum Friseur,
die Garderobe eiskalt, ohne Spiegel,
Getränke lauwarm,
die Kollegen gestresst, die Technik ein Witz,
die Hose kneift, drei Pfund zuviel.
Ich will heim in mein Bett.

Und dann stehe ich auf der Bühne
und der Schweiß rinnt mir in die Augen,
meine Haare sind nass
und die Schminke zerläuft,
dann weiß ich, ihr werdet mir glauben.
Ich brauche die Bühne und euren Applaus,
das ist mein Leben, hier bin ich zu Haus.

Das Hotelzimmer kalt, die Dusche im Eimer,
das alles um drei Uhr am Morgen,
zu Hause bist du, du wartest auf mich
und machst dir viel Sorgen,
voll Sehnsucht denk ich,
das war zuviel.
Ich will heim in dein Bett.

Und dann stehe ich auf der Bühne...
... hier bin ich zu Haus
... hier bin ich zu Haus
... hier bin ich zu Haus


Ich habe heut um dich geweint    von 1971  (Drafi Deutscher)

Glaub mir in seh es an deinen Augen,
sie verschweigen nichts, woran du denkst.
Laß deine Worte, die doch nicht wahr sind.
Merkst du nicht, daß du mich damit kränkst.

Ich habe heut um dich geweint,
ich habe heut um dich geweint,
weil du mein Herz vergisst, mein Freund.
Ich habe heut um dich geweint,
ich habe heut um dich geweint,
weil du mein Herz vergisst, mein Freund.

Du bist seit Stunden in meinem Leben,
kamen viel, zu schnell ein Traum zerbrach.
Mir bleiben Tränen, um die verlorene
Liebe, die du mir ganz fest versprachst.

Ich habe heut um dich geweint...

Es ist viel leichter, dich noch zu lieben,
als dich zu vergessen, das ist schwer.
Ein kleines Herz kann  sehr viel vertragen,
manchmal ist es größer, als ein Meer.

Ich habe heut um dich geweint...
Ich habe heut um dich geweint
...



Ich setze alles auf eine Karte        1964    (Peggy Peters)

Ich setze alles auf eine Karte
und diese Karte, die schreib ich dir.
Und darin steht, daß ich auf dich warte,
oh, oh mein Darling komm doch zu mir.
Und was gewesen, das wirst du lesen,
das tut mir alles heute leid.
Das schreib ich alles auf diese Karte,
damit mein Darling mir verzeiht.

Yeh, yeh, yeh, yeh  hör auf mich, komm zu mir zurück
Yeh, yeh, yeh, yeh  ohne dich finde ich kein Glück
Yeh, yeh, yeh, yeh  glaube mir, ich seh alles ein.
Laß es doch mit dir und mir
so schön wie früher sein.

Ich setze alles auf eine Karte...
Man muß im Leben auch alles geben
und was geschehn ist, ist geschehn.
Drum setze ich alles auf eine Karte
und hoffe auf ein Wiedersehn.

Yeh, yeh, yeh, yeh hör auf mich, komm zu mir zurück.
Yeh, yeh, yeh, yeh ohne dich finde ich kein Gklück.
Yeh, yeh, yeh, yeh glaube mir ich seh alles ein.
Laß es doch mit dir und mir
so schön wie früher sein.

Ich setze alles auf eine Karte...


Ich wette 1000 Küsse    von August 2011
(Dr. Kirchberg / Hammerschmidt)

Du musst nur daran denken,
wie schoen die Tage warn,
wie wir uns verschenkten,
wenn wir die Sterne sahen.
Heiss und kalt laeufts mir uebern Ruecken,
lass mich dir ein paar Bilder schicken.
Du und ich liebevoll umschlungen,
das vergisst man nie.
 
Ich wette 1000 Kuesse,
du kommst zurueck zu mir,
ich wette 1000 Kuesse,
dass wir uns nicht verliern,
und ich schliess die Tuer zum Herzen noch nicht,
denn ich warte jeden Abend auf Dich.
Ich wette 1000 Kuesse
und die gewinne ich, ja, die gewinne ich.
 
Wer immer jetzt bei Dir ist,
macht sich kein Bild davon,
wie sehr du noch bei mir bist,
ich spuers am Telephon.
Wie du mich liebevoll genannt hast,
und ganz tief in die Haut gebrannt hast,
du und ich warn uns fuer immer, wer liebt dich wie ich?
 
Ich wette 1000 Kuesse...




Ich will dich             von 1971   (Drafi Deutscher)

Mit Speck, da fängt man Mäuse,
das ist ein alter Spruch.
Ich bau die besten Fallen,
doch bei dir gehn sie zu Bruch.
Ich wende jeden Trick an,
den sich ein Mädchen baut,
doch ich weiß nicht wie
hast du mich schnell durchschaut.

Ich will dich, einen andern will ich nicht.
Dich allein brauch ich zum Glücklichsein.
Jeder andere Mann kommt bei mir nicht an.
Ich will dich, einen andern will ich nicht.

Ich bleibe Junggeselle,
ja das ist dein Prinzip,
doch solche harten Fälle,
werden meistens längst besiegt.
Ich zieh mir auch den Panzer
aus hartem Eisen an
und weiß doch darunter steckt
ein ganz normaler Mann.

Ich will dich...

Die schönsten roten Rosen,
bekam ich heut von dir.
Der harte Mann aus Eisen
wird ein Rosenkavalier.
Nun zieh ich meine Krallen
und Mausefallen ein
und werd ein ganzes Leben
nun an deiner Seite sein.

Ich will dich...


Ich wünsch mir zum Geburtstag...     von 1965   (Sweetles)

Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Beatle,
einen Beatle, einen Beatle.
Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Beatle.
Das wär so wunderschön,
das wär so wunderschön.

Ich wünsch mir weiter nichts als einen Beatle,
einen Beatle, einen Beatle.
Ich wünsch mir weiter nichts als einen Beatle.
Das wär so wunderschön,
das wär so wunderschön.

Die Beatles sind eine große Schau
und ihre Hits kenne ich genau
und darum hängen die Bilder der vier
an der Wand bei mir.

Ich wünsch mir zum Geburtstag...
Das wär so wunderschön...
das wär so wunderschön...

Die Beatles sind eine große Schau
und ihre Hits kenne ich genau
und darum hängen die Bilder der vier
an der Wand bei mir.

Ich wünsch mir zum Geburtstag...
Das wär so wunderschön...
das wär so wunderschön...


Immer wenn mir der Hut hochgeht   von 1994
( Ascot / Rübchen )

Du flirtest wie der Teufel mit den Frauen rum,
du bist der Partylöwe schlechthin.
Dann meldet sich bei mir die dumme Eifersucht,
das mag ich nicht, das nehm´ ich nicht hin.

Immer wenn mir der Hut hochgeht,
versprichst du mir, du änderst dich.
Immer wenn mir der Hut hochgeht,
dann sagst du mir, ich liebe nur dich.
Dann kann ich nicht mehr böse sein,
ich gebe auf und lach dich an.
Nehm dich in den Arm, halt dich fest und warm,
denn ich liebe dich, mein Mann.

Das Chaos in der Wohnung ist bei dir perfekt,
zum Abendessen kommst du nicht heim.
Zum Segeln nimmst du lieber den Dackel mit.
Ich heul vor Wut, das kann es doch nicht sein.

Immer wenn mir der Hut hochgeht ...

Tief in meinem Herzen fühl ich,
dass ich dir vertrauen kann
und ich werde Verständnis finden
für das Kind im Mann, das Kind im Mann.

Immer wenn mir der Hut hochgeht...
Immer wenn mir der Hut hochgeht ...




In der Mitte des Lebens von 1989  (Martens/Rübchen)

Ich wollte frei sein, ich war gern allein.
Leben heißt „spielen“, ich sag niemals nein.
Doch ich habe es nie gelernt.
Wo ist das Gefühl, das mich wärmt,
Die Nähe, die Wärme, das Glück und die Zärtlichkeit.
In der Mitte des Lebens hab ich gefunden,
was ich jahrelang gesucht.
Jetzt bist Du da und du hältst mich ganz fest in Deinen Armen.
In der Mitte des Lebens hab ich gefunden,
was ich jahrelang vermisst.
Jetzt bin ich wach und ich will jede Stunde mit Dir voll erleben.


Du gibst mir alles, was ich stets vermisst.
Vertrauen und Liebe, statt Lüge und List.
Ich schließe meine Augen und spür,
dass ich bei Dir nie wieder frier.
Stunden, Sekunden für immer die Ewigkeit.


In der Mitte des Lebens...


Ich bin für die Liebe bereit.
Du hast meine Seele befreit.
Frei sein, mit Dir sein, ganz Frau sein.
Ich liebe Dich


In der Mitte des Lebens...


Irgendwann einmal                               Oktober 2003  (Grote/Hauphoff)

Irgendwann einmal – Irgendwann vielleicht   
Ich hab Dich lang nicht gesehen
und ich hätte Dich fast nicht erkannt.
Einfach so stehst Du jetzt vor mir
und ich fühle das, was uns mal verband.


Irgendwann einmal, Irgendwann vielleicht,
Wenn der Himmel es so will,
kommt für uns die Zeit.
Irgendwann vielleicht, Irgendwann einmal
wird es wieder wie es war,


irgendwann einmal.

Du stehst da mit diesem Lächeln
und sagst leis: “Hallo, wie geht es Dir“?
Es ist fast so, als würd ich träumen
und ich fühle, da ist mehr, viel mehr in mir.


Irgendwann einmal...

Einfach so bist Du gegangen,
einfach so kommst Du zurück


Irgendwann einmal...


Java Boy (Peggy Peters) von 1964

Komm erzähl mir was von Java
Java Boy, Java Boy, Java, Java, Java Boy
Denn ich wüßte gern mehr von Java
Java Boy, Java Boy, Java, Java, Java Boy
Davon hat mir kein Mensch bis heute was erzählt
Ja, da habe ich in der Schule grad gefehlt
und aus diesem Grund ist mir alles völlig neu
Java Boy, Java, Java, Java Boy

Ist Java groß, gibt es dort Eskimos
Ist Java kalt oder heiß
Ist Java klein, trinkt man dort roten Wein
und gibt es im Sommer Vanilleeis

Komm erzähl mir was von Java...

Ist Java schön, gibt es Möwen zu sehn
und kennt man das Automobil
Ist Java weit,
hat es dort schon geschneit
und geht man am Sonntag zum Fußballspiel

Ja ich möchte auch gerne wissen,
Java Boy, Java Boy, Java, Java, Java Boy
Ob die Java Boys sehr gut küssen,
Java Boy, Java Boy, Java, Java, Java Boy
Davon hat mir kein Mensch bis heute was erzählt
Ja, da habe ich in der Schule grad gefehlt
und aus diesem Grund ist mir alles völlig neu
Java Boy, Java, Java, Java Boy
 


Jeder nannte ihn amigo von 1999     (Behr/Rübchen)

Er war ein Baum von einem Mann                                                                                  und jeder rief gern bei ihm an
Komm hilf mal hier und hilf mal dort.
Amigo kam, ein Mann ein Wort.
Und war es auch mal nachts um drei,
mein Gott was ist denn schon dabei
das Auto streikt, das Geld ist fort,
Amigo kommt, ein Mann ein Wort.

Jeder nannte ihn Amigo,
doch nicht einer sagte „ich bin dein Freund“.
Jeder nannte ihn Amigo,
man hat es gut mit ihm gemeint.
Jeder nannte ihn Amigo,
doch nicht einer sagte, er ist mein Freund.
Wer konnte denn schon ahnen,
dass so ein Mann, wie er auch manchmal weint.

Doch Partys gab man ohne ihn,
er war nicht fein genug für sie
und später log man,es tut uns leid
wir dachten, du hast keine Zeit

Jeder nannte ihn Amigo...

Doch eines Tages war Amigo fort,
und keiner Wußte, wo Amigo war,
bis man dann in der Zeitung las,
falsche Freunde waren für Amigo da.

Jeder nannte ihn Amigo..


Keine Schule mehr von 1963   (Peggy Peters)

Keine  Schule mehr, ja das ist herrlich,
da hab ich geträumt, wie schön das wär.
Keine Schule mehr, ich kanns nicht glauben,
das freut mich sehr, keine Schule mehr.

Jeden Wochentag ging ich zur Schule,
einmal war es schön und einmal schwer,
aber wer will mir das heut verdenken,
das freut mich sehr, keine Schule mehr.

Keine Schule mehr...

So lange war ich immer brav und still,
doch nur bis heute, nun kann ich endlich
machen was ich will.
Tollende Freude...
Keine Schule mehr

Kleines Einmaleins und große Klekse ,
Physik, Chemie, die schenke  ich her,
und mit dem Latein bin ich am Ende,
das freut mich sehr, keine Schule mehr.
Jeden Wochentag ging zur Schule,
einmal war es schön und  einmal schwer,
aber wer will mir heut verdenken,
das freut mich sehr, keine Schule mehr.

Keine Schule mehr...

Keine Schule mehr...


Kommst  Du wirklich mit diesem Schiff    von 1995
( Parker, Naitsabes / Bosal, Rübchen )

Dein  Schiff  liegt  schon  lange im Hafen,
ich stehe hier unten am Kai.
In meinem Mantel sind deine Briefe,
ich hab sie immer dabei.
Die Menschen fallen sich in die Arme,
sie haben sich ewig nicht mehr geseh´n.
Ich warte schon ziemlich lange,
hab dich bisher noch nicht geseh´n.

Kommst  Du wirklich mit diesem Schiff.
Wird es wieder so sein wie damals,
wird die Liebe  die Zeit  übersteh´n,
wie gern würd ich dich  wiederseh´n.

Deine Briefe an meinem Herz,
von dir ist noch nichts zu sehen.
Kommst du zu mir zurück,
wird die Liebe die Zeit übersteh´n.

Niemand kommt mehr von Bord,
auch die Mannschaft ist lange fort.
Du warst nicht auf diesem Schiff,
ich bleibe allein, nichts tröstet mich.
All die Briefe von dir geben mir keine Kraft.
vielleicht bist du in Hongkong oder auf Hawai,
vielleicht bist du schon lange nicht mehr frei.

Kommst  Du wirklich mit diesem Schiff.
Wird es wieder so sein wie damals,
wird die Liebe  die Zeit  übersteh´n,
wie gern würd ich dich  wiederseh´n.

Kommst  Du wirklich mit diesem Schiff....



Korsika

Der silberne Vogel,  der fliegt  heut  Nacht  zurück.
Die Insel, die unter mir liegt,  sie war mein  Glück.
Du hast deine Freiheit geliebt und dann kam ich.
Das  Feuer der Liebe, das gibt es  nun für mich.

Korsika, wo ich dich fand am Felsenstrand.
Korsika,  Adieu.
Korsika, wo Sonnenlicht den  Regen bricht.
Wo so rot wie Rubin, nachts die  Feuer erglühn,
warst du mir nah,  am Strand von Korsika.
Und wenn  rot wie Rubin  Wolken am Himmel  ziehn,
dann denke ich an dich und Korsika.

Die Liebe, das Brot und der Wein, dazu das Meer,
gehörte uns beiden allein, lang ist es her.
Der Silberne Vogel, der fragt nicht nach dem Glück.
Er bringt mich allein durch die Nacht nach Haus zurück.

Korsika...
Und wenn rot wie Rubin... 

 



König Midas      1980      (Rübchen)

In einem Land,
wo die Möwen die Fischer begleiten.
Erzählen die Leute
ein Märchen aus uralten Zeiten,
von einer Insel im Meer,
die schon lange versunken
und wer sie gesucht hat,
den hat man nie wieder gesehn.

Midas mein König,
Gold nützt dir wenig,
auf deiner Insel, da blüht nichts mehr.

Vor vielen Jahren
beherrschte die Insel ein König.
Der hatte von allem genug,
doch das war ihm zu wenig.
Er schloß den Pakt mit dem Teufel,
da war er verloren.
Denn was er von nun an berührte,
das wurde zu Gold.

Midas mein König...
Midas mein König...
...denn goldene Herzen schlagen nicht mehr.                                   Midas mein König...


Lass mich nie mehr allein 1972
Duett mit Drafi Deutscher (Goldbird)

Nun bist Du wieder da
Und es wird für immer sein.
Alles werd ich Dir verzeih´n
und wir werden glücklich sein.
Darum wünsche ich mir,
bleibe immer hier.

Lass mich nie, bitte nie, lass mich nie mehr allein.
Ich hab Dir weh getan.
Heute seh ich alles ein,
was ich tat, war verkehrt
und es wird nie wieder sein.
Nimm mein Wort dafür, Darling bleib bei mir.

Lass mich nie...

Nur wenn wir uns versteh´n
und durch unser Leben geh´
Hand in Hand durch die Welt,
die uns beiden so gefällt.
Wir wollen glücklich sein,
ja so glücklich sein.

Lass mich nie...

Unser Leben beginnt,
weil wir zwei zusammen sind.
Wir sind endlich am Ziel
und die Liebe schenkt uns viel.
Das geht nie vorbei, nein nie mehr vorbei.

Lass mich nie...
La , la, la,...
Lass mich nie...


Mein Mexiko       von 1980      (Rübchen)

Mein Mexiko, ich liebe dich so

Ich sehe noch Mamas Tränen,
als ich von ihr Abschied nahm.
Ich hatte viele große Pläne,
so wie in einem Roman.

Heut komm ich heim
in das herrliche Land hier am Rio Grande,
wo in sternenklaren Nächten
Gitarren erzählen von alter Zeit.
Mein Mexiko, ich sehne mich so
nach meiner kleinen Hazienda
im Herzen von Mexiko.

Mama, du  brauchst nicht mehr weinen,
ich bin ja wieder bei dir.
Ich sah so oft die Sonne scheinen,
doch nirgends schöner als hier.

Heut komm ich heim

in das herrliche Land hier am Rio Grande,
wo in sternenklaren Nächten
Gitarren erzählen von alter Zeit.
Mein Mexiko...
Mein Mexiko...
Mein Mexiko...


Nimm dich in Acht vor bösen Buben     von 1964
(Ström/Blum)   - alias Peggy Peters-

Nimm dich in Acht vor bösen Buben,
mache dir nichts daraus.
Oft sehen besonders böse Buben
gar nicht böse aus.
Nimm dich in Acht vor bösen Buben
fall nicht auf sie herein,
denn ganz besonders böse Buben können reizend sein.

So hat meine Mama immer mich belehrt,
doch aus lauter Liebe machte sie´s verkehrt.
Denn ich hab erfahren, daß der Herr Papa,
als er Mama küßte, ein böser Bube war.
(aber Kind, das verbitte ich mir, ich war immer ein Vorbild)
Drum hab keine Angst vor bösen Buben,
sonst bleibst du allein.
Und ganz besonders böse Buben können reizend sein.

So hat meine Mama immer mich belehrt...
(also das ist doch die Höhe...)
Drum hab keine Angst vor bösen Buben...
und ganz besonders böse Buben können reizend sein.


Nimm mich doch mal wieder in die Arme      von 1989   (Ascot/ Rübchen)

Morgens wenn Du fort gehst,
fühle ich mich so allein.
Nur die Sonne streichelt meine Haut.
Manchmal denk ich dann, so kannst nicht weitergeh´n.
Manchmal glaube ich, wir geben auf.

Nimm mich doch mal wieder in die Arme
und dann zeig mir, dass Du mich noch liebst.
Du und ich, wir sind so weit gegangen.
Drum lass uns diesen Weg zu Ende geh´n.


Wir waren voller Pläne
Und wir haben viel erreicht.
Für die Liebe blieb uns wenig Zeit.
Ich gab Dir mein Leben und Du gabst mir Deins.
Nun steh´n wir vor den Scherben unseres Glücks.

Nimm mich doch mal ...
Nimm mich doch mal...


Nobody´s perfect  von 2005    (Rainford/ Loges)

Dein süßer Silberblick macht mich total verrückt,
der ist so sexy und so wild.
Der Glanz in deinen Augen, das ist das was wirklich zählt.
Hast keinen Waschbrettbauch und manchmal stört das auch,
doch meistens ist mir das egal,
weil mich dein Charme berührt, dein Lachen mich verführt-
einfach genial.

Nobody´s perfect, doch da ist mehr, das man nicht sieht.
Nobody´s perfect, wenn man nicht fragt, nicht sucht,
                                     sich nicht bemüht.
Nobody´s perfect, versprühter Glanz, verborgenes Licht.
Nobody´s perfect, denn  nur mein Herz kennt dein Gesicht.

Wie man den Bizeps stählt, sich für die Schönheit quält,
das interessiert dich einfach nicht.
Doch dein Gefühl, die Lust am Leben, lässt dich nie im Stich.
Die Stoppeln im Gesicht, die stör´n mich wirklich nicht,
auch wenn das anderen nicht gefällt.
Weil du mir Wärme gibst, mich einfach nur so liebst,
denn nur das zählt.

Nobody´ s perfect
Mit dir ist mein Leben gleich doppelt lebenswert,
bin einfach in dein  „Ich“  verliebt, was ist daran verkehrt.

Nobody´ s perfect...
Nobody´ s perfect...
Nobody´ s perfect...




 

Ohio Express         (Pete and Tina)

Mit dem Ohio Express,
da kann immer etwas geschehn.
Mal fährt der Ohio Express,
aber meistens da bleibt er stehn.

Der Jimmy wollt zu seiner Hochzeit fahren,
dann stieg er fröhlich in den Zug hinein.
Doch auf der Reise gab es viele Pannen
und Jimmy tauchte tage später ein.
Er stürzte voller Sehnsucht zu der Braut,
doch die war längst mit einem anderen Mann getraut.

Mit dem Ohio Express...

Denn unterwegs da gab es viele Berge,
da hielt die Lokomotive schnaufend an,
Und alle stiegen aus und müssen schieben.
nur weil der Zug den Berg nicht schaffen kann,
Bergab da rollt er dann von ganz allein
und fröhlich steigen alle Leute wieder ein.

Mit dem Ohio Express...

Mit 24 Eiern in der Tasche,
fuhr unsre Oma in die große Stadt
und wollt die Ware auf dem Markt verkaufen,
weil sie für bares Geld ´ne Schwäche hat.
Doch als sie ankam waren die Eier hin,
statt dessen saßen 24 Küken drin.

Mit dem Ohio Express...


Sag es meiner Mama   (Peggy Peters)

Hört Mama von andern Leuten,
das von dir und mir,
darf ich keinen Abend mehr
zum Rendevous mit dir.
Darum mach jetzt endlich
mit den Heimlichkeiten Schluß,
kauf ihr einen Strauß
und sag ihr was sie wissen muß.

Sag es meiner Mama oho Mama
sag es meiner Mama oho Mama

Sag Mama wie treu du bist,
dann sagt Mama bestimmt nicht nein.
Sag, daß du mich nie vergißt,nie tagaus tagein.

Sag es meiner Mama oho Mama
sag es meiner Mama oho Mama

Laß die andern Leute  denken,
das ist bald vorbei.
Nur Mama muß wissen,
es ist mehr als Liebelei.

Sag es meiner Mama oho Mama
sag es meiner Mama oho Mama
sag es meiner Mama oho Mama


Schenk mir deine Träume   von 2002
( Iseken / Grote)

Immer wenn ich Sehnsucht spüre,
bist du für mich da.
Immer wenn ich Wärme brauche,
bist du mir so nah.
Schenkst mir einfach deine Liebe,
das fällt dir nicht schwer.
Nehme sie mir beiden Händen,
doch ich will noch mehr.

Schenk mir deine Träume heut nacht
und dieses Gefühl, das glücklich macht.
Wenn du mir ganz nah bist, einfach da bist, heute nacht.
Schenk mir deine Träume heut nacht,
wenn in uns die Zärtlichkeit erwacht.
Und du mir ganz nah bist, einfach da bist, heute nacht,
wenn die Liebe erwacht.

Immer wieder will ich spüren,
daß ich dir gehör.
Und nie wieder Zweifel haben,
ich könnt dich verlier
´n.
Ohne dich, das wär kein Leben,
glaub mir, das ist wahr.
Denn ganz tief in meiner Seele,
kommst du mir so nah.

Schenk mir deine Träume...

Nichts ist stärker als die Liebe
zwischen dir und mir.
Dies Gefühl wird niemals sterben,
dafür danke ich dir.

Schenk mir deine Träume...


Seitensprung-Olympiasieger    von 1998
( Bonfig / Rainford )

Du bist bekannt als bunter Hund
und das genau, das ist der Grund,
daß ich die Finger von dir lass,
mich nicht verbrenne.
Du läßt mich fallen, wie ´ne Last,
wenn dir ´ne Andere besser paßt.
Du bist ein Gockel
aber ich nicht deine Henne.
Du gibst dich aus, als Mann von Welt,
doch alles, was für dich noch zählt,
das sind Vokale und
gebrochne Mädchenherzen.
Mach mich nicht an wie Don Juan,
versuch dein Glück mal nebenan,
vielleicht ist sie ganz wild
auf Kaviar, Sekt und Kerzen.

Du bist ein Seitensprung-Olympiasieger
und du findest dich dabei noch toll.
So einen Seitensprung-Olympiasieger,
nein,  den nehm ich wirklich nicht für voll.
Ich will kein Seitensprung-Olympiasieger,
ich will einen, der mich ehrlich liebt.
Doch keinen Seitensprung-Olympiasieger,
lieber einen wilden Tiger,
der mit viel Gefühl mein kleines Herz besiegt. 

 Du bist athletisch gut drauf
und beinah jede Frau, die schaut
auf deine Body, statt in deine Augen.
Denn die mein Freund verraten dich
und darum berühr mich nicht.
Ich schau in deine Augen
und seh, ob sie was taugen.
Doch irgendwann erwischt es dich
und du verliebst dich fürchterlich
in eine Frau, die dir die kalte Schulter zeigt.
Dann ist es aus mit deinem Spiel,
zum ersten Mal zeigst du Gefühl.
Drum paß nur auf, daß nicht Erinnerung
für dich nur übrig bleibt.

Du bist ein Seitensprung-Olympiasieger...
...ich will kein Seitensprung-Olympiasieger...

 

 



 

Silverbird 1976      (Vaplus/Evans-Ironside)

Ich fand keinen Freund in New York City,
diese Stadt sie  brachte mir kein Glück.
Ich war wie ein Blatt in New York City,
ich halt es nicht mehr aus und will zurück nach Haus.

Silverbird, Silverbird, Silverbird laß mich fliehen,
Silverbird, Silverbird, Silverbird mit dir ziehen

Silverbird, Silverbird, Silverbird und wir fliegen
Dorthin wo all meine Freunde sind,

wo ich zu Hause bin.

Mich trieb es einst fort vom Rio Grande,
dort verließ ich Ma und Billy Joe.
Und zog wie ein Tramp durch viele Lande,
fand nirgendwo mein Glück.
Ich weiß, ich muß zurück.

Silverbird...


So liebst nur du von 200   (Grote/Hauphoff)


Da ist so viel Gefühl in Deiner Nähe,das mich atemlos macht, in jeder Nacht,Und ich spüre das Glück, wenn wir zwei träumen,das ist grenzenlos tief, unendlich weit.Da ist mehr, als tausend Worte je sagen.Da bist du und die Macht der Zärtlichkeit.
So liebst nur du, tief und wunderbar, nur du,dass mein Herz vor Liebe brennt und die Seele Feuer fängt.So liebst nur du, tief und wunderbar, nur du,Und stürzt auch der Himmel ein, ich will immer bei dir sein.So liebst nur du.
Ich hab keine Angst mehr, dich zu verlieren,

da ist so viel gescheh´n, zwischen dir und mir.

Da ist mehr als tausend Worte je sagen,

da bist du und die Macht der Zärtlichkeit

So liebst nur du...
So liebst nur du...


Vom Winde verweht von 1997(Dobermann/Behr/Rot)

Ein Schiff treibt durch die Ewigkeit,
Sein Ziel ist die Vergangenheit.
Der Steuermann ist längst von Deck.
Wer programmierte diesen Weg.

Verlorener Stern, verwunschner Planet.
Nun ist es zu spät, die Zukunft vorbei.
Die Hoffnung ein Schrei, vom Winde verweht.
Verlorener Stern, verwunschner Planet.
Nun ist es zu spät, die Hoffnung ein Schrei,

Vom Winde verweht.

Der Schutzschirm flimmert in der Glut
und in den Adern kocht das Blut.
Dein Fass ist leer, Diogenes
und keiner hört Dein SOS.

Verlorener Stern...
Verlorener Stern...


Weit wie das Meer    von  2005
(Grote, Hauphoff, Theil )

Ich seh mit dir die Sonne aufgeh´n
und weiß, der Tag wird strahlend blau,
dein Lächeln weckt tausend Gefühle,
bitte sag jetzt kein Wort, ich spür genau:

Weit wie das Meer ist deine Liebe,
so wie der Wind fliegen die Gefühle
hoch hinauf und immer weiter, du hast mich befreit.
Weit wie das Meer ist deine Zärtlichkeit.

Ich lass mit dir die Träume fliegen
und schwerelos zieh´n sie vorbei,
die Leidenschaft kennt viele Tränen,
doch tief in mir fühl ich mich frei.

Weit wie das Meer ist deine Liebe ...

Willst du mir mir die Sehnsucht teilen,
bevor sie irgendwann vergeht,
denn jeder Tag in meinem Leben
ist ohne dich wie nie gelebt.

Weit wie das Meer ist deine Liebe 
 

 



Wenn du mich liebst     von  1998

Du hast Angst, ich verschling dich,
weil du glaubst, ich bezwing dich.
Du hast Angst, ich belüg dich,
weil du meinst, ich betrüg dich.
Du hast Angst vor der Nähe
und auch Angst vor der Pflicht.
Doch du weißt, daß dadurch unsere Liebe
nicht halten kann und zerbricht.

Wenn du mich liebst, dann vertraue mir,
denn so bist du wirklich frei.
Laß dich doch ein auf die Liebe
und laß dich ein auf uns zwei.

Du hast Angst vor Gefühlen,
weil du glaubst, daß ich spiele.
Du hast Angst vor dem Morgen
und auch Angst vor großen Sorgen.
Du schenkst mir nie mehr Vetrauen
und läßt dich auf nichts mehr ein.
Doch du weißt, auf Sand kann man nicht bauen,
denn dann bleibst du einsam und allein.

Wenn du mich liebst...
Wenn du mich liebst...


Wenn Sterne fallen      von 2005
( Kloss/Brenner/ Kramer )

Erzähl mir nichts von Liebe
die für Ewigkeiten hält.
Es kommt fast immer anders als geplant.
Was am Ende übrig bliebe,
wenn die letzte Maske fällt,
das hätten wir doch beide nie geahnt.
Doch mit der Zeit bemerkst du irgendwann,
wir hatten beide nicht die selbe Umlaufbahn.

Wenn Sterne fallen, schweigt die Welt,
es ist uns allen die Zeit gezählt.
Wie Sterne brennen und verglüh´n,
will ich dich kennen und weiterzieh´n.

Seine Seelen zu verschenken
alle Fehler verzeih´n.
Das ist es, was mich heut nicht schlafen läßt.
Wie oft muß ich an dich denken,
wie oft muß ich es bereuh´n
und wie oft halt ich mich am Gestern fest.
Allein zu sein fällt mir unendlich schwer,
doch was dir fehlt, merkst du erst hinterher.

Wenn Sterne fallen...
...ja so will ich dich kennen und weiterzieh´n.




 

Wer Liebe lebt von 2001

Sommersonnenschein,
der in mein Zimmer fällt
Hell und warm dich umarmt
und der Schatten bringt,
der deine Tage trübt
wird auf einmal wieder klar
Feuer wird aus Eis,
wenn dich der Zauber leise berührt
Und ein grauer Tag
strahlt mit einem Mal
Und du suchst die Melodie voll Gefühl und voll Poesie


Wer Liebe lebt, wird unsterblich sein,
Wer Liebe lebt, ist niemals allein
zu sehen an jedem neuen Tag


Mal lächelt sie mich an
und wird mein Leben nah dir steh´n
mal liegt das ganze Glück
in einem Augenblick
und du suchst die Melodie voll Gefühl und vollPoesie

Wer Liebe lebt...

Hand in Hand mit dir will ich Liebe leben
Und den Traum mit dir entgegenfliegen
Alles bist nur du, das Lachen und die Tränen
Nur mit dir will ich die Liebe spüren.

Wer Liebe lebt...


Wie kann...wie kann  von 1964
(Gaze / Ignor)    - alias Peggy Peters -
 
Wie kann...wie kann,
was so wunderbar begann
so schnell zu Ende geh´n.
Du sahst mich an,
ja so zärtlich an und dann
war meine Welt so schön.
Doch dann kam ein Tag, da hab ich dich gefragt,
liebst du mich noch, sag es mir.
Und als ich gefragt, da hast du mir gesagt,
ich kann nicht bleiben bei dir.

Wie kann...wie kann...
so schnell zu Ende geh´n,
so schnell zu Ende geh´n.
Doch dann kam ein Tag...

Wie kann...wie kann...
so schnell zu Ende Geh´n,
so schnell zu Ende geh´n.



Wo Schatten ist, da ist auch Licht   von 2005     
( Grote, Theil  )

Regengefühle im Herzen, Traurigkeit in deinem Blick.
Du fühlst dich allein und willst es auch sein,
Gedanken jenseits vom Glück.
Die Nacht legt sich über die Dächer,
doch du schläfst bestimmt noch nicht ein.
Die Einsamkeit schweigt und still steht die Zeit,
doch irgendwann holt dich die Liebe ein.

Denn wo Schatten ist, da ist auch Licht,
es tut weh, wenn ein Traum so zerbricht,
doch die Hoffnung wird nie untergeh'n
und das Dunkel der Zeit übersteh'n.
Ganz am Ende der Nacht siehst du ein,
wer an Liebe glaubt ist nie allein,
weil die Sonne die Wolken durchbricht,
denn wo Schatten
ist, da ist auch Licht.

Irgendwo hinter den Wolken fangen die Träume neu an.
Die Schatten der Nacht sind endlich verblasst
und du denkst nicht mehr daran.
Hoffnung in deinen Augen, du spürst wieder neuen Mut.
Egal was auch war, was auch immer geschah,
du weißt, irgendwann wird alles gut.

Denn wo Schatten ist ...
 

 




Zeit für Zärtlichkeit  von 1996    (Bonfig)

Du lebst in deiner Welt,
in der nur Erfolg noch zählt.
Hast dein Handy stets dabei
und dennoch glaubst du, du bist frei.
Du bestimmst den Lebenslauf,
drehst dich nicht um, nicht hält dich auf.
Und du merkst nicht mal,
wie sich die Erde dreht.
Du verwöhnst sie nur mit Geld,
glaubst du nicht, daß ihr was fehlt.
Etwas, das man sich für Geld nicht kaufen kann,
ein kleines Lächeln - Sonnenschein.
Du, ich glaub sie ist allein
in deinem goldenen Käfig so allein.

Nimm dir mal Zeit für ein wenig Zärtlichkeit.
Laß es doch sein, wie es früher einmal war.
Halt sie doch fest und sieh ihr ins Gesicht.
Mein lieber Freund, mehr will sie von dir nicht,
nur etwas mehr Zeit für ein wenig Zärtlichkeit.

 
Stell dir vor, ein anderer Mann
hört sich mal ihre Sorgen an.
Stell dir vor, wie schlimm das ist,
wenn dieser andere Mann sie küßt.
Weil sie bei diesem Mann erfährt,
was sie so lang bei dir entbehrt.
Was glaubst du denn, ist dein Erfolg noch wert.
Dein eigenes "Ich" stell hinten an.
Zeig ihr, du bist noch ihr Mann.
Gib ihr deutlich zu verstehn,
du findest sie noch immer schön.
Sag ihr, daß du sie begehrst
und daß sie nur dir gehört.
Wenn sie weint und lacht,
dann nimm sie in den Arm.

Und nimm dir Zeit für ein wenig Zärtlichkeit...
...für ein wenig Zärtlichkeit
Zeit für Zärtlichkeit



 






Englische Texte von Tina Rainford


Silverbird

Long before I came to New York City
I had left my man in San Anton
Heaven knows, that live can be a pity
Without this man of mine
The sun ain’t gonna shine.

Silverbird, silverbird, silverbird, keep on flying
Silverbird, silverbird, silverbird, my heart’s sighing
Silverbird, silverbird, silverbird, oh, he’s waiting
He’ll wait for me ‘til I come back home
Long time he was alone.

Deep inside I feel the good vibration
I can smell the green, green grass of home
I can’t wait no more, I’ve lost my patience
Oh heaven, can’t you see,
What’s going on with me.

Silverbird, silverbird, silverbird, keep on flying
Silverbird, silverbird, silverbird, my heart’s sighing
Silverbird, silverbird, silverbird, oh, he’s waiting
He’ll wait for me ‘til I come back home
Long time he was alone.

Silverbird, silverbird, silverbird, keep on flying
Silverbird, silverbird, silverbird, my heart’s sighing
Silverbird, silverbird, silverbird, oh, he’s waiting
He’ll wait for me ‘til I come back home
Long time he was alone


 I'm A Member Of The Lonely Heart's Club

We walked out on me one evening
when I thought that he was leaving
just to see the boys in Harry's Bar
but it took five days of drinking
after that he had met thinking
now he's gone - I'm better of by far
so I guess
I am a member of the lonely heart's club
I lost my man and now I'm free
so listen
I am a member of the lonely heart's club
come on and have a drink on me.

Now
I'm back to where I started
guess you'd call it lonely hearted
but I feel o.k. Don't pity me
maybe I don't look like winning
but I'll try a new beginning
just give me a chance and wait and see.

So I guess
...

Come join me
and be a member of the lonely heart's club
just be like me and feel so free
come on now
and be a member of the lonely hert's club
come on and have a drink on me.
Come on and have a drink on me.



Love me like a lover.

Love me like a lover.
Love me like no other.
Love me like a lover.
Love me like no other.

Just because I wear your ring
Doesn't mean I'm on a string
Jumping to your every beck and call
Love me, show a little passion
Love me, need my daily ration
Love me, got to have some action
And a life long satisfaction

Love me like a lover.
Love me like no other.

Come on and take me out tonight
Bring me home and hold me tight
What I'm asking isn't hard at all
Love me, show a little passion
Love me, need my daily ration
Love me, got to have some action
And a life long satisfaction

Love me like a lover.
Love me like no other


Charly Boy

Now where have you gone, Charly, Charly
Don't leave me alone, oh Charly boy.
Here in my lonely room I think about the good times
Charly, Charly, oh Charly boy.

Once we had a love so wild and tender
But today it seems so long, so long ago.
'Cause one morning came
And you were not the same
You went walking out the door
With no goodbye.

Now where have you gone, Charly, Charly
Don't leave me alone, oh Charly boy.
Here in my lonely room I think about the good times
Charly, Charly, oh Charly boy.

It's so very strange without you near me
When I know we had a love so sweet and true.
How can life go on
Now that I know you're gone
I'm just crying all the lonely
Nights away.

Now where have you gone, Charly, Charly
Don't leave me alone, oh Charly boy.
Here in my lonely room I think about the good times
Charly, Charly, oh Charly boy


Guitar Man

Oh oh oh guitar man
come on and play that song again
dig that old Rock'n'Roll
swinging down to my soul.

Oh oh oh guitar man
now let me hear your rocking band
playing music machine
oh boy
you know what I mean.

Wanna hear that music more and more
thinking what we had in 64
and I'm dreaming of the song we knew
the song of me and you.

Can't you hear
can't you hear

come on baby dancing to the music
listen to that Rock'n'Roll band.

Oh oh oh guitar man
come on and play that song again
dig that old Rock'n'Roll
swinging down to my soul.

Walking on that seashore hand in hand
writing all love letters in the sand
now I'm trying to recapture
love's old charme and burning rapture.

Can't you hear
can't you hear

come on baby dancing to the music
listen to that Rock'n'Roll band.

Oh oh oh guitar man
come on and play that song again
dig that old Rock'n'Roll
swinging down to my soul.

Oh oh oh guitar man
now let me hear your rocking band
playing music machine
oh boy
you know what I mean.
say you'll be mine
I love ya I really love ya honey



Weitere Texte folgen